Sehen und verstehen: Natürlicher und technischer Schnee

Beschneiungsanlagen

Schneeflocken entstehen nur in der Natur. Künstlich hergestellter Schnee (technischer Schnee) besteht aus gefrorenen Wassertröpfchen. Seine Dichte ist etwa dreimal so hoch wie die von Naturschnee. Dies hat den Vorteil, dass er von den Pistenfahrzeugen nur noch verteilt und nicht mehr verdichtet werden muss.